Rainbowflash Hannover

17Mai2017

Opernplatz Hannover

Opernplatz Hannover

Demo und RainbowFlash zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT)
 
Am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT), setzen Schwule, Lesben, bi-, trans- und intersexuelle Menschen zusammen mit Freunden*innen und Kollegen*innen, Eltern, Geschwistern, usw. in vielen Städten weltweit ein buntes Zeichen für Vielfalt.
 
Sie lassen bunte Luftballons mit ihrer persönlichen Nachricht gegen Hass und Diskriminierung in den Himmel steigen.
 
In diesem Jahr wird es erstmalig eine Demo vor dem RainbowFlash auf dem Opernplatz geben. Die Demo startet um 17:15 Uhr auf dem Ernst-August-Platz vor dem Bahnhof.
Veranstalter der Demo ist das "Bündnis gegen Queerfeindlichkeit".
 
Der RainbowFlash findet ab 18:15 Uhr auf dem Opernplatz statt. Um ca. 19:00 Uhr sollen dann die Ballons mit den Botschaften gegen Hass und Diskriminierung steigen gelassen werden.
Der RainbowFlash wird vom LSVD Niedersachsen-Bremen mit Unterstützung von Gaymeinsam für Hannover e.V. und Lattner Design veranstaltet.
 
Wir danken für die Unterstützung:
Landtagspräsident Bernd Busemann
Opel Thiele, Garbsen
Bar Romantis, Hannover
Kleinkunstbühne Hannover
Marlene Bar & Bühne, Hannover
Die Comedy Company
Seelenknoten, Pattensen
SGZ Entertainment
Grüne Jugend Niedersachsen
Stadt Hannover - Beauftragte für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt