LSVD erhält Hermann-Lange-Preis

LSVD erhält Hermann-Lange-Preis

Lesbischwule Arbeit für ein gesellschaftliches Miteinander ausgezeichnet

Zum ersten Mal wurde vergangene Woche in Osnabrück der Herrmann-Lange-Preis verliehen. Neben dem LSVD Niedersachsen-Bremen wurden Carolyn Döhner und der Osnabrücker Verein Elrond für ihre soziale Arbeit ausgezeichnet. Der Vorsitzende des LSVD Niedersachsen-Bremen, Benjamin Rottmann, nahm den Preis stellvertretend entgegen und erklärte:

Wir sind stolz, den Hermann-Lange-Preis 2013 zu erhalten und zu den ersten Preisträgern überhaupt zu zählen. Die Gesellschaft der anderen Preisträger ehrt uns dabei zusätzlich: Carolyn Döhner mit ihrem Verein „Streuner“ kümmert sich als Tierärztin kostenlos um die Tiere Obdachloser, impft und chipt sie. Der Verein „Elrond“ kümmert sich um ehemalige Drogensüchtige, die in der Gemeinschaft halt finden und sogar eine Ausbildungsmöglichkeit erhalten.

Fotos von der Veranstaltung auf unserer Internetseite